../../icons/Logo.pngPraktische Elektronik

SOT-143-Modul

Für Testschaltungen auf dem Steckboard sind SMB-Bauteile nicht geeignet. Ein einfaches Modul hilt.

SOT-143-Modul.png
Bild 1: Schaltung des SOT-23-Modul
SOT-143-Modul-brd.png
Bild 2: Layout des SOT-143-Modul von oben

Das SMD-Bauteil wird auf er Oberseite montiert. Die Leiterbahnen auf der Oberseite sind rot, das Raster sind die dünnen roten Linien. Die Lötpunkte für das SMD-Bauteil sind dargestellt.

SOT-143-Modul-brd-top-3D.png
Bild 3: SOT-143-Modul von oben in 3D

Pin 1 des SOT-143-Gehäuses ist am breiten Anschluss zu erkennen.

Die Stifte werden von unten eingesetzt.

Die Schaltung und der Aufbau des SOT-143-Moduls sind einfach.

Das Modul wird auf einer kleinen Lochrasterplatine aufgebaut. Hier ist jedoch die Lötseite oben.

Die Stifte werden wie bei allen Modulen nach unten eingelötet.

Anstelle des in Bild 1 gezeigten Doppeltransistors kann natürlich ein beliebiger Doppeltransistor mit gleicher Anschlussbelegung eingesetzt werden.