../icons/Logo.pngPraktische Elektronik

E-Reihen

Bauelemente wie Widerstände, Kondensatoren, Induktivitäten und Z-Dioden gibt es im Handel nicht in beliebigen Werten.

Die lieferbaren Werte sind genormt und werden in sogenannte E-Reihen eingeteilt.

E24 E12 E6 E3
1,0 1,0 1,0 1,0
1,1
1,2 1,2
1,3
1,5 1,5 1,5
1,6
1,8 1,8
2,0
2,2 2,2 2,2 2,2
2,4
2,7 2,7
3,0
3,3 3,3 3,3
3,6
3,9 3,9
4,3
4,7 4,7 4,7 4,7
5,1
5,6 5,6
6,2
6,8 6,8 6,8
7,5
8,2 8,2
9,1

Die E24 Reihe enthält 24 Werte.

Gebräuchlich sind noch die E48-Reihe und die E96-Reihe.

1,00 1,02 1,05 1,07 1,10 1,13 1,15 1,18 1,21 1,24 1,27 1,30
1,33 1,37 1,40 1,43 1,47 1,50 1,54 1,58 1,62 1,65 1,69 1,74
1,78 1,82 1,87 1,91 1,96 2,00 2,05 2,10 2,15 2,21 2,26 2,32
2,37 2,43 2,49 2,55 2,61 2,67 2,74 2,80 2,87 2,94 3,01 3,09
3,16 3,24 3,32 3,40 3,48 3,57 3,65 3,74 3,83 3,92 4,02 4,12
4,22 4,32 4,42 4,53 4,64 4,75 4,87 4,99 5,11 5,23 5,36 5,49
5,62 5,76 5,90 6,04 6,19 6,34 6,49 6,65 6,81 6,98 7,15 7,32
7,50 7,68 7,87 8,06 8,25 8,45 8,66 8,87 9,09 9,31 9,53 9,76

Meistens wird die E6-Reihe mit 20%
E12-Reihe mit 10%
E24-Reihe mit 5% Toleranz und
die E96-Reihe mit 1% Toleranz verwendet.

  • Die lieferbaren Werte sind Werte W aus obigen Tabellen und
  • W
  • W * 10,
  • W * 100

Daran werden meistens Einheitenvorsätze gesetzt. Üblich sind Vorsätze wie

Vorsatz Faktor Umrechnung Umrechnung Bezeichner
M 1000000 1M=1000k Mega
k 1000 1k=0,001M Kilo
1 1=0,001k 1=1000m
m 0,001 1m=1000µ Milli
µ 0,0000001 1µ=0,001m 1µ=1000n Mikro
n 0,000000001 1n=0,001µ 1n=1000p Nano
p 1p=0,001n Piko

Die Einheitenvorsätze ermöglichen eine kurze Schreibweise:

15000000 = 15M

3,3 * 0,00000000001 = 3,3 * 10-10 = 33p

Einheitenvorsätze und Zehnerpotenzen

In der Elektronik haben wir es mit sehr kleinen Größen wie 1mA oder großen Größen wie 1kΩ zu tun.

Die Abkürzungen m und k sind da sehr hilfreich, um das Schreiben vieler Nullen zu vermeiden. Diese Abkürzungen werden als Einheitenvorsätze bezeichnet.

0,001A = 1mA
100A   = 1kA

Es gibt noch eine Reihe weiterer Einheitenvorsätze, die hier zusammengefasst werden.

Außerdem wird die Schreibweise 10³ oder 10⁻⁵ oft als Abkürzung für Zahlen mit vielen Nullen verwendet. Diese Schreibweise wird als Zehnerpotenz bezeichnet, die Hochzahlen als Potenzen.

Die folgende Tabelle fasst die Schreibweise mit Zehnerpotenzen und Einheitenvorsätze zusammen.

Zehnerpotenz Normal Einheit Name
10⁻¹² 0,000000000001 1p piko
10⁻¹¹ 0,00000000001 10p piko
10⁻¹⁰ 0,0000000001 100p piko
10⁻⁹ 0,000000001 1n nano
10⁻⁸ 0,00000001 10n nano
10⁻⁷ 0,0000001 100n nano
10⁻⁶ 0,000001 mikro
10⁻⁵ 0,00001 10µ mikro
10⁻⁴ 0,0001 100µ mikro
10⁻³ 0,001 1m milli
10⁻² 0,01 10m milli
10⁻¹ 0,1 100m milli
10⁰ 1
10¹ 10
10² 100
10³ 1000 1k kilo
10⁴ 10000 10k kilo
10⁵ 100000 100k kilo
10⁶ 1000000 1M mega
10⁷ 10000000 10M mega
10⁸ 100000000 100M mega
10⁹ 1000000000 1G giga
10¹⁰ 10000000000 10G giga

Regel

Zehnerpotenzen in normale Schreibweise wandeln:

  • Wir beginnen mit einer 1 (keine 10).
  • Ist die Hochzahl (n) negativ (-), stehen vor der 1 n Nullen und das Komma hinter der ersten Null.
  • Ist die Hochzahl (n) ohne -, werden hinter die 1 n Nullen gehängt.
  • Auf dem Taschenrechner wird z.B. für 10⁶ eingegeben:
  • 1 Exp 6
  • nicht 1 0 Exp 6