../../icons/Logo.pngPraktische Elektronik


Logikschaltung mit Logiktestern einfach überprüfen.


list.png

Logiktester

Nachfolgend werden einige Schaltungen für den Selbstbau vorgestellt, die beim Testen und Suchen von Fehlern in Logikschaltungen helfen.

  • Mit einem Logiktester (Logic Probe) können wir Zustände in Logikschaltungen untersuchen:
  • die logischen Zustände Low, High aber auch offen
  • und ob Impulse anliegen.
  • Mit einem Logik-Impuls-Injektor können in Logikschaltungen Impulse eingefügt werden,
  • die dann mit einem Logiktester verfolgt werden können.
Attention ;-)

Low oder High

Wir verwenden hier die Pegel Low und High.

  • Der Pegel Low ist die logische 0
  • Low ist unter 0,8V
  • Der Pegel High ist die logische 1
  • High ist über 2,4V

Die Schaltungen sind einfach und sollen Anfängern helfen, sich in Elektronik einzuarbeiten. Sie sind sehr gut für eigene Versuche mit Elektronik geeignet. Außerdem sind es einfache Helfer mit denen der Amateur seine Schaltungen überprüfen und in Betrieb nehmen kann. Die meisten Schaltungen werden auf Lochrasterplatinen aufgebaut werden.

Wir beginnen mit einem einfachen Logiktester, der nur aus 2 Widerständen und 2 LEDs besteht. Vier dieser Tester werden als einfaches Modul aufgebaut.

Interessant ist eine Schaltung, die diesen einfachen Tester verbessert: ein Logiktester mit Transistoren. Die Entwicklung dieser Schaltung wird erläutert.

Eine Schaltung mit einem IC verwendet einen 4049. Der Logiktester mit 4049 hat sechs Eingänge und Anzeigen.

Kleine Helfer für die Fehlersuche

Die nachfolgend vorgestellten Helfer haben die Form eines 10cm langen Stiftes: Logikstift.

Wir kommen auf den Logiktester mit Transistoren zurück und ergänzen ihn zu einem

Logiktester mit Impulserkennung, der auch um einen LiPo-Akku ergänzt werden kann: Logiktester mit Impulserkennung und Akku.

Attention work

Logiktester mit Impulserkennung

Der Logiktester mit Impulserkennung ist ideal für Messungen in dynamischen Logikschaltungen.

  • Die meisten Digitalschaltungen sind dynamisch, haben Takt und Impulse.
LogikTester-Impuls-Prototyp_s.png
Ein einfacher Logiktester als Stift

Eine gute Ergänzung zum Logiktester ist ein Logik-Impuls-Injektor, mit dem in eine logische Schaltung kurze Impulse injiziert werden können, die dann mit einem Logiktester verfolgt werden können.

Attention work

Logik-Impuls-Injektor

Ein Logik-Impuls-Injektor injiziert kurze Impulse in Digitalschaltungen, um sie z.B. mit einem Logiktester zu verfolgen.

Impulsgenerator.png
Der Impuls-Injektor als einfacher Stift
Attention >

Fehlersuche

Bevor wir ein Oszilloskop oder Logikanalysator angeschlossen und eingestellt haben, haben wir häufig den Fehler bereits mit einem Logikstift gefunden.