../icons/Logo.pngPraktische Elektronik

Praktika für Anfänger

Diese Praktika sollen Anfängern, Amateuren und Bastlern einen Einstieg in moderne Elektronik bieten.

Attention :-)

Es ist sinnvoll, dem Vorschlag für die Folge der Praktika zu folgen.

  • Natürlich kann man auslassen und springen.
  • Es gibt zwei gute Einstiegspunkte in die Praktika
Attention >

Praktika

Die Praktika sollten in der angegeben Folge abgearbeitet werden. Manchmal ist es jedoch sinnvoll, einen kurzen Abstecher in anderes Praktikum zu machen.

  • Vom Schalter zur Wahrheitstabelle und digitalen Schaltung
  • Einfache Peripherie von digitalen Schaltungen
  • Stromversorgung und Schutzschaltungen
  • Takt, Zählen, Zustand
  • Löten, Layout
Attention pin

Vorkenntnisse

  • Es werden keine Vorkenntnisse in Elektrotechnik vorausgesetzt.
  • Es wird weitgehend auf mathematische Formulierungen verzichtet, sondern vielmehr Regeln angeboten.
  • Der praktische Aufbau von Schaltungen wird beschrieben:
  • Einfache Berechnungen sind manchmal unverzichtbar.
  • Für einige Berechnungen werden Tools angeboten.

Ausstattung

Für die ersten Praktika wird bewusst nur eine begrenzte Zahl von Bauelementen und Geräten verwendet. Die Schaltungen werden mit Batterie betrieben und auf Steckboards aufgebaut.

Später werden dann einfache Messgeräte und Werkzeug benötigt.

Schwerpunkte der Praktika

  • Die Praktika konzentriert sich auf Digitaltechnik.
  • Sie greifen andere Bereiche insofern auf, als sie
  • zum Betrieb von Digitalschaltungen notwendig sind
  • Stromversorgung
  • Schnittstellen zur Periferie betreffen

Außerdem wird eingegangen auf

  • Test und Inbetriebnahme
  • Testaufbau
  • auf Steckboards
  • Realisierung
  • Aufbau auf
  • Lochrasterplatinen
  • Inbetriebnahme